Kalender

  Spendenkonto

 

Termine

24
Sep
Kiel, Rathausplatz
Abschlusskundgebung der Basis Schleswig-Holstein in Kiel am Rathausplatz

Bundestagswahl

Keine Grundsatzentscheidung zu Maßnahmen und Pandemie 

„Wir haben im Übrigen noch keine rechtskräftige Grundsatzentscheidung über Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung. (…) Eine höchstrichterliche Klärung in der Sache ist noch nicht erfolgt,“ erklärt Prof. Hans-Jürgen Papier, deutscher Staatsrechtswissenschaftler und ehemaliger Präsident des Bundesverfassungsgerichts, in einem Interview gegenüber der Berliner Zeitung.

Heute vor einem Jahr wurde die Partei dieBasis gegründet. Pünklich zum Geburtstag geht das Basisradio-SH an den Start!

basisgruendung 4 juli 20Basisgründung in KirchheimGewachsen von 45 Gründungsmitgliedern auf jetzt fast 25.000 Mitglieder in 16 Landesverbänden und vielen Hundert Kreisverbänden wird entsprechend im ganzen Land gefeiert. Und in Schleswig-Holstein geht das Basisradio-Schleswig-Holstein an den Start.

Ein Musiker geht das Wagnis ein, sich nach schweren politischen Enttäuschungen eine neue weltanschauliche Heimat zu suchen.

von Jens Fischer Rodrian, zuerst erschienen auf Rubikon-News

Jens Fischer Rodrian ist in eine Partei eingetreten. Ungewöhnlich für ihn, denn ihm war stets daran gelegen gewesen, unabhängig zu bleiben. Die jüngeren Ereignisse, insbesondere das weitgehende Versagen des links-grünen Lagers in der Corona-Krise, haben ihn in die politische Heimatlosigkeit getrieben. Verbitterung und politische Wirkungslosigkeit waren aber keine Option. Der Komponist, Gitarrist und Liedermacher („Die Armada der Irren“) trat in die neugegründete Partei „dieBasis“ ein, hervorgegangen aus dem „Corona-Skeptiker“-Milieu, ihrem eigenen Anspruch nach eine Partei der Freiheit, der Bürgerrechte, der Mitbestimmung. Ohne Zweifel repräsentiert dieBasis eine Farbe in der Parteienlandschaft, die in dieser freiheitsvergessenen Zeit schmerzlich fehlt. Es ist ein Experiment, das gelingen oder auch aus verschiedenen Gründen schief gehen kann. Umso wichtiger, jemanden „vor Ort“ zu haben, der einen wohlwollenden, jedoch nicht unkritischen Blick darauf wirft.

Blumen in ganz Deutschland vor den Amtsgerichten

amtsgerichte 084Mit Blumen und Kerzen gedachten die Mitglieder der basisdemokratischen Partei dieBasis, sowie viele andere Demokraten, am Samstag, 1. Mai vor den Amtsgerichten in ganz Deutschland der neutralen Rechtsprechung unserer Republik.

Impressionen vom Tag:

Was bewegt junge Menschen dazu, sich politisch zu engagieren?

junge basisJunge Basis - Lea Osburg & Andreas SchinnerSozialer Wandel, Achtsamkeit in der Politik und in jungen Jahren wirklich frei sein zu können, sind mitunter Aspekte, welche Lea und Andy im Gespräch mit Epoch Times ausführen. Sie sind Teil von „die junge Basis", eine Arbeitsgruppe in der neuen Partei „dieBasis“.




Punkt.PRERADOVIC mit Claudio David Siber (dieBasis Bundesvorstand)

Melina Preradovic mit Claudio David SiberZitat"Das neue Infektionsschutzgesetz soll die Grundrechte weiter einschränken, der Bundesregierung mehr Macht geben und mit der Bundesnotbremse automatisch Einschränkungen verhängen.

Zwei starke Teams für Schleswig-Holstein

Landesparteitag dieBasis Nordmarkhalle RendsburgLandesparteitag dieBasis Nordmarkhalle RendsburgIn Rendsburg fanden am 10. und 11. April 2021 die Wahlen des erweiterten Vorstandes sowie die Wahl der Landesliste für die Bundestagswahlen des Schleswig-Holsteinischen Landesverbands der Partei dieBasis statt. Vor allem aufgrund der stark wachsenden Mitgliederzahlen war es notwendig, die Manpower des Vorstands zu erweitern.

bundesparteitag diebasis martin schwab 01Zwischen Basisdemokratie und Formellem, zwischen Infektionsschutzverordnungen und Menschlichkeit, Zwischen Herz und Verstand, zwischen Zeitdruck und Redebedarf, vor allem zwischen alten Strukturen und dem Neuen fand am vergangenen Wochenende, 20. und 21. März, erfolgreich der 1. Bundesparteitag der Basisdemokratischen Partei Deutschland, kurz "dieBasis", statt..

Nicht erst seit der Wahl in Baden-Württemberg ist klar, dass mit Wir2020 und dieBasis zwei politische Kräfte agieren, die im Grunde zusammen gehören und gemeinsam ihre Kräfte gebündelt, ganz andere Ergebnisse erzielen können. Der Landesparteitag von Wir2020 hat jetzt entschieden.

mitgliederentwicklung 9 monateAm 4. Juli 2020 haben wir mit 45 Mitgliedern die Basisdemokratische Partei Deutschland, kurz dieBasis, gegründet. Inzwischen fand die Gründung von Landesverbänden in allen 16 Bundesländern und vielen hundert Kreis- & Ortsverbänden statt. 

Zwei Frauen, seit Dezember im Vorstand des Landesverbandes Hamburg, erklären im Rubikon-Interview, warum sie trotz der bereits gescheiterten Parteiprojekte und Widerstandsbewegungen der Vergangenheit von einem Wandel durch ihre neue Partei überzeugt sind.