Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Kommunal-wahl SH:

Noch

162 Tage
  Spendenkonto

 

Termine

Keine anstehende Veranstaltung

Es war mal wieder so weit. Vom 26. bis 28. August 2022 fand der Landesparteitag der Basis Schleswig-Holstein in den Räumlichkeiten der auch als Bullentempel bekannten Nordmarkhalle in Rendsburg statt.

Landesparteitag dieBasis SH Sabine Kleinwächter

Diesmal wurde der Freitag als Debatten- und Diskussionstag den beiden "offiziellen" Tagen vorangestellt. Um ihrem Anspruch als "Mitmachpartei" gerecht zu werden, verzichtet dieBasis nicht nur grundsätzlich auf Delegiertenparteitage und erlaubt allen Mitgliedern die Teilnahme, sondern geht auch bei der inhaltlichen Gestaltung andere Wege: Angefangen von Fragen wie " Wie setzen wir Schwarmintelligenz in Politik/Gesellschaft um?" und "Soll Deutschland aus der EU/NATO/WHO austreten?" bis hin zu Aufgaben wie z.B, "Mitgliedergewinnung" oder "Marketing" wurden verschiedene Themen von den Mitgliedern ausgewählt, in Gruppen bearbeitet und die Ergebnisse schließlich dem gesamten Plenum vorgestellt, sei es als Arbeitsauftrag, Zielformulierung oder Lösungsansatz.

Am Samstag ging es um Satzungsänderungen. Zum einen gab es noch Änderungsvorschläge, die auf dem letzten Landesparteitag verschoben werden mussten und zum anderen gab es einige neu eingereichte Änderungsanträge, die zur Abstimmung standen. Insgesamt war es eine ruhige und sachliche Debatte, was nicht zuletzt dem Geschick der Versammlungsleiterin und Moderation Sabine Kleinwächter (Foto oben) zu verdanken ist, die die Versammlung sehr souverän durch alle drei Tage des Parteitages führte.

alter Vorstand diBasis SH LandesparteitagAm Sonntag standen turnusgemäß die alle zwei Jahre abzuhaltenden Vorstandswahlen und notwendige Nachwahlen im Schiedsgericht an. Wieder angetreten sind der erste Vorsitzende Ansgar Stalder, der zweite Vorsitzende Björn Michel, die Schatzmeisterin Cordula Schau sowie der Beauftragte für Presse und Öffentlichkeitsarbeit Michael Metzig, als Beisitzer. Nicht wieder angetreten sind Frank Nelamischkies und Bernd Goldenbogen. 

Auch Silke Wichers ist von ihrem Vorstandsposten zurückgetreten. Sie wird sich innerhalb der Basis anderen Aufgaben, u. a. Konsensierungsschulungen und Konfliktlösungen widmen. Zusammen mit Susanne Lübker hat sie sich am Abend folgerichtig für das Mediatorenamt im Schiedgericht beworben. Beide sind mit großer Mehrheit zu den ersten Mediatorinnen der Basis Schleswig-Holstein gewählt worden.

marioDa der Vorstand (alter Vorstand Foto links) sich als gutes Team erwiesen und präsentiert hat, war es nicht verwunderlich, dass die wiederangetretenen Vorstandsmitglieder mit sehr großer Zustimmung wieder gewählt wurden. Gegenstimmen gab es nur sehr wenige. Drei weitere Kandidaten, Heike Niekammer, Ulf Ralfs und Markus Heger wurden als Beisitzer in das bestehende Team gewählt. Wahlleiter Mario Beck (Foto rechts) konnte letztendlich folgende neue Vorstandsbesetzung bekannt geben:

1. Vorsitzender
Ansgar Stalder

2. Vorsitzender
Björn Michel

Schatzmeisterei
Cordula Schau

Beisitzer (Öffentlichkeitsarbeit)
Michael Metzig

Beisitzer
Ulf Ralfs

Beisitzer
Heike Niekammer

Beisitzer
Markus Heger

vorstand 08 22
v.l.n.r. Michael Metzig, Björn Michel, Cordula Schau, Ansgar Stalder, Markus Heger, Ulf Ralfs, auf dem Foto unten Heike Niekammer

Nachgewählt wurden für das Schiedsgericht:

Vertretender Schiedsgerichtpräsident (2. Spruchkammer)
Holger Zimmermann

Beisitzer
Reinhold Majeske

Neu gewählt wurden die Mediatorinnen (Foto rechts)silke susanne
Silke Wichers
Susanne Lübker

Der nächste ordentliche Parteitag wird voraussichtlich ein wenig später im Jahr, also etwas weiter weg von den Sommerferien, Mitte bis Ende September 2023 stattfinden. Der Termin wird in Kürze bekannt gegeben.